Sich eine eigene Existenz aufzubauen, ist immer eine aufregende Angelegenheit, verbunden mit vielen Erwartungen und Hoffnungen, aber auch mit Ängsten und erheblichen Kosten. Nicht immer haben Existenzgründer die nötigen Rücklagen, um alle Kosten abdecken zu können und relaxed in die Zukunft zu schauen. Die Verkettung der Umstände kann hemmend wirken: Wenig Geld, noch keine Kunden und ohne lange Liste mit Referenzen eine schwierige Akquisitionsphase.

 

Geld für Werbung?

Auch schwierig und hier wird gerne an der falschen Stelle gespart. Anstatt mit farbenfrohen und aussagekräftigen Flyern zu operieren, werden schwarz-weiß kopierte Handzettel verteilt. Die Visitenkarten stammen aus dem Automaten und wenn’s gut läuft, zimmert der Schwippschwager des Cousins zweiten Grades eine mittelprächtige Website zusammen. Alles in allem kommt so unterm Strich eine völlig unzureichende Präsentation der eigenen Leistung und somit eine schlechte Eigenwerbung zustande, die kaum die erhofften Kunden bringen wird. Bescheidenheit schön und sinnvoll – am richtigen Platz zur richtigen Zeit. Hier jedoch ist sie hinderlich. Eine gute Eigendarstellung ist unerlässlich und hier sollte man ruhig nach dem Motto, nicht kleckern, sondern klotzen verfahren und sich gut überlegen, wie und womit man sich verkaufen möchte. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

So kam ich auf die Idee, ein Angebot für Existenzgründer zu entwickeln. Ein Angebot, mit dessen Ergebnis man sich auf jeden Fall auf dem Markt sehen lassen kann – und zwar ohne kurz vor der »Pleite« zu stehen, weil der letzte Cent in Werbung investiert wurde. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf – rufen Sie einfach an!

 

–> Businesspakete