Plasmide und multiple Schnittstellen

Seit vielen Jahren gibt es den Namen »bluescript«. Ausgedacht hat sich den Namen meine Tochter, damals 17 Jahre alt und ein As in naturwissenschaftlichen Fächern. So ist denn »bluescript« auch keine leere Worthülse – der Name entstammt der Genforschung und bezeichnet ein Plasmid, mit dem neue Informationen implementiert werden können. Dieses Plasmid besitzt eine multiple Schnittstelle, die – je nach Bedarf – sehr unterschiedliche Informationen transportieren kann.

 

Back to the roots

Im Jahr 2012 fand ich zu meinen Wurzeln zurück und fing wieder an zu schreiben.

Damit fand ich meine »Passion« und mit »bluescript«, so wie es sich Ihnen heute präsentiert, nämlich als »bluescript-ideenwerke« mache ich genau das, was zu mir passt. Ich möchte keine andere Arbeit haben als diese. Die Freude, die ich an meinem Tun habe, spiegelt sich, das zumindest wird mir immer wieder bestätigt, in den Ergebnissen meiner Arbeit und zufriedenen Kunden wieder, die sich von mir (hoffentlich :-)) immer gut betreut fühlen.