Die Redaktion 🙂

Redaktion (lat.: redigere, „zurückbringen/-treiben, in einen Zustand bringen“) bezeichnet die Gesamtheit der Redakteure eines Medienbetriebs, deren Büro und ihre Tätigkeit, das Redigieren. Eine Redaktion hat die Aufgabe, Informationen in eine zur Veröffentlichung geeignete Fassung zu bringen. Die Redaktion ist die Abteilung in einem Zeitungs- oder Zeitschriftenverlag, die die journalistische Arbeit erbringt. Sie kann sich aus mehreren spezialisierten Unterabteilungen (Ressorts) zusammensetzen. Dann wird die Konferenz der Redakteure auch „die Redaktion“ genannt (def.: Wikipedia).
Als freiberufliche Redakteurin, deren thematische Schwerpunkte in der digitalen Zahnheilkunde, aber auch in der alternativen Tiermedizin und Naturheilkunde zu suchen sind, lenke ich alle notwendigen redaktionellen Arbeitsprozesse und füge diese punktgenau und präzise zusammen.